Alle Kurse

Herz-Kreislauf

39,00 €
02.11.2021 19:30 - 22:00 Uhr

Von der Anatomie ausgehend die Physiologie vom Herz und Kreislauf anschaulich erklärt

Haftungs- und Gesellschaftsrecht

90,00 €
04.11.2021 17:00 - 20:00 Uhr

Teil 1: Gesellschaftsrecht• Gesellschaften von und mit HP´s und Physio´s – Haftung und Sozialversicherungsrecht• Zulässige Rechtsformen: von der GbR zur UG• Haftung in Zusammenschlüssen• Gesellschafter oder Arbeitnehmer: sozialversicherungsrechtliche Folgen• Gesellschaftsvertrag: Was muss ich regeln?• Drum prüfe, wer sich bindet...- die Prüfung (due diligence) künftiger Vertragspartner• Praxiskauf und Praxisverkauf – vertragliche Gestaltung und Vorprüfung Teil 2: Haftungsrecht für PT und HP und in Kombination• Grundzüge des Haftungsrechts• Standardverletzung: Wofür muss ich haften?• Beweislast: Wer muss was beweisen?• Haftung in Gesellschaften: Wer haftet in welchen Konstellationen  • Dokumentation: Wie dokumentiere ich vollständig und rechtssicher?• Einsichtsrecht: Wann gewähre ich wem Einsicht in die Unterlagen?• Aufklärung: Worüber muss ich aufklären und wie dokumentiere ich das?• Folgen der Haftung• Haftpflichtversicherung: Wie wird die Haftpflichtversicherung eingebunden?• Strafrecht: Strafrechtliche Folgen des Behandlungsfehlers• Haftung und Honoraranspruch

Die richtige Werbung-Werberecht für PT-Praxen

90,00 €
05.11.2021 17:00 - 20:00 Uhr

• Geschichte der Werbung: Vom „Werbeverbot“ für Gesundheitsdienstleister zum HWG (Heilmittelwerbegesetz)• Homepagegestaltung: Über Gestaltungsformen, Impressumspflichten und AGBs• sonstige Formen der Werbung: Vom Briefkopf über das Praxisschild zum social network• Zulässigkeit von Berufsbezeichnungen, Zusätzen, Slogans und Werbeaussagen• Vorsicht: Urheberrecht – Texte rechtssicher selbst gestalten• ...und wenns passiert ist?-die Abmahnung, die Rechtsfolgen und die richtige ReaktionDas Highlight:Die Teilnehmerinnen | Teilnehmer können bis 1 Wo vor dem Termin Gestaltungs- und  Formulierungsbeispiele einreichen, die dann anonym im Rahmen der Veranstaltung  besprochen und auf ihre rechtliche Zulässigkeit überprüft werden.

Dysphagietherapie Basic (2 FP)

39,00 €
09.11.2021 19:00 - 20:00 Uhr

In diesem Webinar lernen Sie alle notwendigen Methoden aus der funktionellen Dysphagietherapie. Zusätzlich betrachten wir die kompensatorischen Techniken und diskutieren über adaptive Maßnahmen.• restituierende Übungen• kompensatorische Übungen• adaptive Übungen• Ganzheitlicher Ansatz Dysphagietherapie 

Best Ager-Training Fit werden - fit bleiben

87,00 €
17.11.2021 18:00 - 21:00 Uhr

KURSBESCHREIBUNGDie Bevölkerung wird älter!
Die Zahl der Best Ager, der Menschen zwischen 50 und 70 Jahren, wächst stetig und somit auch die Menge und Vielzahl an Zivilisationserkrankungen. Aus unserer heutigen Lebensweise insbesondere durch Bewegungsmangel sowie Fehl- und Überernährung resultieren Erkrankungen wie beispielsweise Übergewicht/Adipositas, Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Depressionen und Krebs.Dem Risiko ist jedoch leicht entgegenzuwirken! Bewegung ist der Schlüssel!Regelmäßige körperliche Aktivität hilft maßgeblich auch in höherem Alter gesund und fit zu bleiben, ein starkes Wohlempfinden zu verspüren und eine hohe Lebensqualität mit körperlicher Leistungsfähigkeit zu erhalten. Best Ager, vor allem sobald erste Anzeichen von Zivilisa-tionserkrankungen erkennbar sind, benötigen ein individuell angepasstes Training.
Erfahre in diesem Online-Kompaktseminar, wie du die Besonderheiten von Best Agern in Deinem Training berücksichtigst.
Den Inhalten des Seminars liegen die aktuellsten Erkenntnisse der Wissenschaft zugrunde. INHALTE DES KURSESEntstehung und Risiken heutiger ZivilisationserkrankungenAngepasste Trainingsprogramme für Best Ager (Beweglichkeit, Gleichgewicht, Kraft und Ausdauer)Einfache ErnährungstippsSturzprophylaxeZielgruppe: Physiotherapeut*in, Berufsgruppen aus der Sport- und Patient*innenbetreuung, die sowohl in der Prävention als auch in der Rehabilitation arbeiten.

Reaching - Reichbewegung des Armes in der Neuroreha (2 FP)

29,00 €
30.11.2021 20:00 - 21:00 Uhr

Reichbewegung (85%) des Armes werden als hochautomatisierte Bewegungen sakkadierend durchgeführt. Nur etwa 5-15 % der Arm-Handbewegungen werden unter direkter Augenkontrolle, sogenanntem "Tracking" neocortikal und visuell gesteuert.• Auswirkungen auf die Rehabilitationsmassnahmen dieser Zweiteilung• Training von Sakkadieren• Üben von Tracking 

Heilpraktiker-Ausbildung Infoabend

kostenlos
01.12.2021 19:30 - 20:30 Uhr

Die kostenlose Informationsveranstaltung zur Prüfungsvorbereitung für Heilpraktiker*innen verschafft einen Überblick über den Kompaktkurs zum Voll-HP für med. Fachberufe.

Hochrepetitive Trainings für die Handmotorik (2 FP)

29,00 €
14.12.2021 20:00 - 21:00 Uhr

Wer will schon 10.000 Joghurtbecher öffnen, um Greifen und Anheben eines Aluminiumsdeckels zu erproben? Daher gibt es für sich häufig wiederholende Manipulationen einen Bedarf für den systematischen Therapieaufbau, bis Geläufigkeit erreicht ist.• Leitfaden für die Frakturierung von Alltagsmotorik• Dokumentation von Alltagsmotorik

Blut

39,00 €
18.01.2022 19:30 - 21:30 Uhr

Von der Anatomie ausgehend die Physiologie vom Blut anschaulich erklärt.

Rehaletik - vom Patienten zum Alltagsathleten

87,00 €
26.01.2022 18:00 - 21:00 Uhr

Abnehmkonzept BodyLight (2 Tage)

250,00 €
01.04.2022 - 02.04.2022

Professionelle Betreuung übergewichtiger Menschen auf dem Weg zum Normalgewicht.
Für ein erfolgreiches und nachhaltiges Abnehmen ohne Jojo-Effekt oder Frustration bedarf es mehr als nur einer Diät und etwas Fahrradfahren!
Die richtige Verteilung sowie Zusammensetzung der Mahlzeiten sowie eine gezielte Umsetzung effektiver Bewegungselemente sind Kerninhalte dieser Ausbildung.
Es geht nicht darum, mit einer Crash Diät schnell ein paar Kilo abzunehmen, sondern Gewohnheiten langfristig und dauerhaft umzustellen.
Bei der Realisierung dieser Ziele helfen nur wirksame und leicht umsetzbare Aspekte wie bspw.Reduktion der MahlzeitenhäufigkeitFokus auf kohlenhydratarme, balaststoffreiche Nahrungsmittel ohne kompliziertes Kalorienzählensatt essen bei geringer Energiezufuhr anstatt Hungerperiodenspezifisches Krafttraining zur Erhöhung des GrundumsatzesAufbau eines kontinuierlichen Bewegungsverhaltens im Alltag (positive Umbewertung)zeitlich unbegrenzte AusrichtungDas Body light Konzept vermittelt Ihnen Schritt für Schritt die konkrete Vorgehensweise zur einfachen Ernährungsumstellung und Aufbau eines kontinuierlichen Bewegungsverhaltens mit dem Ergebnis einer stetigen sowie nachhaltigen Gewichtsreduktion.
Die Ausbildung
In diesem Seminar werden sie befähigt, Menschen auf dem Weg  zum Normalgewicht kompetent zu unterstützen. Sie erlernen relevante Grundlagen der Ernährung im Hinblick auf die Psychologie des Essens, wichtige Nährstoffe und biologische Abläufe im Körper.
Neben den ernährungstheoretischen Inhalten sind praktische Übungssequenzen zum speziellen Krafttraining oder gezielten Umsetzen von Alltagsbelastungen wichtige Bestandteile dieser Weiterbildung. Zusätzlich erleben Sie hautnah in einer Modellstunde, wie leicht die Umsetzung eines wirkungsvollen Trainings ist und worauf es in der Praxis besonders ankommt. Damit ergeben sich ganz nebenbei neue Perspektiven sowie Inspiration für die eigene Kursleitertätigkeit.
Bei einer kleinen Gruppenaufgabe erhalten Sie am Ende die Möglichkeit, sich bei der leicht verständlichen Erklärung ernährungsrelevanter Themen auszuprobieren. Dadurch steigt die Erfolgsaussicht zukünftiger Kunden und Sie erlangen Sicherheit in der Kommunikation mit übergewichtigen Kursteilnehmern.
Ihr Nutzen
Sie werden detailliert in das Konzept inkl. Stundenbilder und Kursaufbau eingewiesen und bekommen am Ende der Fortbildung ein offizielles Body light Zertifikat.
Zusätzlich erhalten Sie einen strukturierten Fahrplan zur Umsetzung geeigneter Übungen und schrittweisen Anpassung von Ernährungsgewohnheiten über 12 Wochen.
Fertig ausgearbeitete Kopiervorlagen, Arbeitsblätter sowie ein kompletter Übungskatalog mit Anregungen unterstützen Sie bei der Umsetzung von Abnehmkursen bzw. Betreuung von Einzelpersonen.
Mit dem Bodylight Zertifikat sind Sie berechtigt Maßnahmen zur Gewichtsreduktion unter dieser Bezeichnung anzubieten InhalteGrundlagen der Ernährungindividuelle ErnährungsfeststellungErnährungskonzept – Body lightrichtige Kombination mit Bewegungausgewählte Belastungsformen (Indoor/ Outdoor)Modellstunden - PraxisBelastungssteuerungKrafttraining als Motor der Fettverbrennungmethodische Aspekte beim StundenaufbauKursaufbau sowie Kooperation mit Krankenkassenumfangreiches KursleitermanualPräsentationsvorlagen für Teilnehmer und den Praxiseinsatz